Feuerwehrverwaltung: FWVVPRO Version 17.0

Maximal 9999 Feuerwehren

Maximal 99999 Mitglieder pro Feuerwehr

Das Programm ist vorwiegend für die Führungsebene (Stadt-/Gemeindebrandmeister, Abschnittleiter...) gedacht, um sich eine Übersicht zu verschaffen. Mit dem Programm "FWVVPRO" lassen sich mehrere Feuerwehren verwalten. Es besteht die Möglichkeit Daten von Feuerwehren die FWVV verwenden zu importieren (Mitglieder, Atemschutz, Geräte, Einsätze, Ausrüstung, Funkgeräte, Hydranten und Fahrzeuge). Die Mitgliederverwaltung ist ähnlich wie in FWVV aufgebaut. Die Module: Adressenverwaltung, Buchführung, und eine einfache Verwaltung der anderen Module (ohne Wartungen, Betriebskosten, Standortüberwachung) ist enthalten.

Homepage